Klangwelten

Jugendhaus Kobelhöhe, Niederuzwil, Sankt Gallen, Schweiz
02 Juni 2017 17:00 - 05 Juni 2017 16:30

Was können wir alles zum Tönen bringen? Wie tönt Metall, Holz oder Glas?

Wir planen bei guter Witterung den Klangweg im Toggenburg zu besuchen
und lassen uns von den verschiedensten musikalischen Installationen beeindrucken.
Es ist ein breiter, gut begehbarer Weg, der von der Selamatt bis zum Iltios führt.
Bei schlechter Witterung besuchen wir die Klangschmiede in Alt St. Johann.

Inspiriert vom Klangweg kehren wir in das Haus „Kobelhöhe“ in Niederuzwil zurück.
Dort entlocken wir den verschiedensten Gegenständen laute oder auch leise Töne.
EigeneInstrumente können mitgebracht werden.
Natürlich ist das afrikanische Xylophon, das „Balafon“ auch mit dabei.

Daneben haben wir Zeit für freies Zeichnen, Malen und Spielen.
Der grosse Garten bietet viel Möglichkeit zur Erholung.

Unterkunft in Mehrbettzimmer

Wochenende:        
02. bis 05. Juni 2017 (Pfingsten)
Freitagabend bis Montagabend
Niederuzwil SG

Leitung:            
Margrit Keller, Sulgen
Renate Langenbacher, Freiburg
    
Anzahl Plätze:        
12 Personen mit und ohne Beeinträchtigung

Kosten:            
Fr. 300.- alles inklusive
Fr. 250.- Jugendliche in Ausbildung
Fr.   25.- Administration und Fonds

Zur Anmeldung