Patientenverfügung in leichter Sprache

21. Oktober 2020 18:15 – 20:45
Ort: Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, Weinfelden, Thurgau, Schweiz
Kategorie: Kurse

Kurs 20 B

Patientenverfügung in leichter Sprache

Für wen?

Was?

Für alle Interessierten, für Angehörige, Beistände, Bezugspersonen.
Offener Abend im Rahmen des Kurses «Krankheit, Sterben, Tod» (Kurs 20 A)

Was ist eine Patienten-Verfügung?
Wofür brauchen Sie eine Patienten-Verfügung?
Wer kann eine Patienten-Verfügung machen?
Wann ist die Patienten-Verfügung gültig?
Wer kann Ihnen beim Ausfüllen helfen?

Wo?

Wann?

Weinfelden, Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3

Dienstag, 18.45 bis 20.45 Uhr

21. Oktober

Leitung

Daniela Ritzenthaler-Spielmann, Lehrerin für Ethik
Felix Brem, Arzt und Psychiater
Bruno Strassmann, Seelsorger
Franziska Hagen, Leiterin Bildungsklub Thurgau

Kosten

Besonderes

keine

Integrierter Kurs, in Zusammenarbeit mit Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung der Kath. Landeskirche Thurgau

Zur Anmeldung